logo

MOUNT10 und OS X 10.15 Catalina

Da einzelne macOS Kunden beim Verwenden von MOUNT10 SOLO/COMBO/ oder MINO ab macOS Version 10.15.5  Catalina hatten, bieten wir den neu entwickelte Redstor ESE Backup Client an.

Um auf diese Version upgraden zu können, stellen Sie bitte als erstes sicher, dass Sie mindestens macOS Version 10.15.5 oder neuer installiert haben:

  1. Im “Apple Menü” oben Rechts auf “Über diesen Mac” klicken
  2. Sicherstellen, dass mindestens Version 10.15.5 installiert ist:

Wenn Sie den MOUNT10 DL oder MOUNT10 SE Backup Client bis jetzt nicht eingesetzt hatten, können Sie nun den aktuellen ESE Backup Client von unserer Website herunterladen:

https://www.mount10.ch/de/support/software/

Upgrade von MOUNT10 SE/DL Backup Client

Wenn Sie zuvor bereits MOUNT10 auf macOS vor Catalina benutzt haben, müssten wir folgendes ausführen, um auf die ESE Version upzugraden. Es ist nicht möglich, unter macOS die bestehende Datenhistory wie bei Windows zu übernehmen. Deshalb müssen Sie sich mit dem MOUNT10 Support (041 726 03 28/support@mount10.ch) in Verbindung setzen, um das Upgrade durchzuführen. Dies führt natürlich, wie andere Supportleistungen von MOUNT10, zu keinen zusätzlichen Kosten.

MOUNT10 COMBO/MINO:

  1. Nachdem Sie sich mit dem MOUNT10 Support in Verbindung gesetzt haben, wird Ihnen kostenlos eine zusätzliche Installation freigeschaltet.
  2. Nachdem dies erfolgt ist, können Sie die den ESE Backup Client von unserer Website herunterladen: https://www.mount10.ch/de/support/software/combo-mino-eco-pro.html
  3. Nach der Installation können Sie Ihre Zugangsdaten für die Konfiguration eingeben und einen neuen Backup Account erstellen
  4. Danach können keine Sicherungen mit dem alten Backup Client gemacht werden. Der alte Backup Account, und somit die bereits gesicherten Daten, stehen Ihnen jedoch für 1 Jahr zur Verfügung, um allenfalls Daten wiederherzustellen.

MOUNT10 SOLO

  1. Der MOUNT10 Support wird Sie durch die Installation begleiten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zugangsdaten für Ihr MOUNT10 SOLO Kundenportal zu Verfügung haben. Sollten Sie diese nicht mehr kennen, hilft Ihnen das MOUNT10 Support Team gerne weiter.
  2. Gemeinsam mit dem Support erstellen Sie einen neuen SOLO Account im Kundenportal
  3. Danach kann der neue Client heruntergeladen, installiert und mit dem neu erstellen Account verknüpft werden.
  4. Der alte Account wird noch 1 Jahr für allfällige Datenwiederherstellungen zur Verfügung gestellt.
2 found this helpful
Top